Trachtengruppe

Trachtengruppe

Die Weisbacher Trachtengruppe wurde 1993 gegründet. Die Tracht, die von den Mitgliedern getragen wird, ist seit Generationen so getragen worden. Wer nicht auf Erbstücke zurückgreifen konnte, hat sich Hosenträger und Mieder selbst in mühevoller Fleißarbeit selbst mit Perlen bestickt. Auch Schürzen, Hosen und Blusen sind in einem einfachen Geschäft nicht zu erwerben.

Selbst die Silberkette mit dem sogenannten Maria-Theresien-Taler muss ein Goldschmied eigens anfertigen. Über die Jahre wurden viele Tänze einstudiert. Die Tanzproben im Sportheim, sind für uns als Gruppe sehr wichtig und immer wieder wird dabei Geselligkeit gelebt.

Die Trachtengruppe trifft sich monatlich zu Tanzproben und Besprechungen. Durch den Besuch von vielen Trachtengruppen beim Weisbacher Oktoberfest wird die Weisbacher Trachtengruppe auch zu vielen Festzügen, Tanzabenden oder anderen Feierlichkeiten eingeladen. Ebenso wird auch an kirchlichen Anlässen wie an Kirchweih oder dem Erntedankfest die Tracht gerne getragen.